Startseite » Fernsehen am PC oder Laptop

Fernsehen am PC oder Laptop

Fernsehen am PC oder LaptopWer keinen Fernseher besitzt oder diesen gerade nicht nutzen möchte, kann auch zahlreiche Sendungen, Filme und sogar das Live-Programm einiger TV-Sender am Computer oder Laptop anschauen. Mittlerweile bieten sowohl die meisten öffentlich-rechtlichen als auch die privaten Sender eigene Mediatheken an, die auch über einen Web-Player im Internet verfügbar sind.

Wie kann am Computer fernsehgeschaut werden?

Das TV-Programm kann am PC oder Laptop entweder über das Internet über Streaming-Dienste und Mediatheken oder mit Hilfe einer TV-Karte empfangen werden. Eine TV-Karte wird dann benötigt, wenn keine Internetverbindung mit einer Bandbreite von 5 bis 25 Megabit pro Sekunde zur Verfügung steht. Durch einen sogenannten USB-TV-Tuner, gelangt je nach Hausanschluss das Kabel- oder Satellitenfernsehen oder das terrestrische Funksignal auf den Computer.

Welches TV-Programm kann am Computer geschaut werden?

Wer das Live-Programm über seinen Computer schauen möchte, kann dies bei den öffentlich-rechtlichen Sendern kostenfrei tun. Denn diese stellen einen Livestream ohne weitere Kosten zur Verfügung. Um Live mit dem Laptop oder PC fernsehschauen zu können, wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt. Das Anschauen des Live-Programms von privaten Sendern ist hingegen oftmals nicht kostenfrei. Wer kein Live-Programm schauen möchte, kann auf die Mediatheken der jeweiligen Sender zurückgreifen. Die meisten privaten Sender sowie die öffentlich-rechtlichen Sender bieten entsprechende Apps und Dienste an. Es gibt zudem Streamingdienste wie TV-Kino oder Zattoo in welchen das Programm mehrere Sender gebündelt zu finden ist. So muss der Nutzer nicht zwischen den verschiedenen Mediatheken der Sender wechseln. Das kostenlose TV-Programm wird bei solchen Streamingdiensten durch Werbeeinblendungen finanziert. Für ein optimales TV-Erlebnis auf dem eigenen Computer, kann eine Windows 11 Lizenz erworben werden.

Welche Vorteile bietet das Fernsehschauen am PC?

Ein wesentlicher Vorteil des Fernsehschauens am Computer oder Laptop ist, dass das Fernsehprogramm jederzeit angeschaut werden kann. Wer einen Laptop und die ausreichende Bandbreite besitzt, kann sogar von unterwegs das TV-Programm genießen. Da es mittlerweile von den meisten Sendern entsprechende Apps gibt, steht eine umfangreiche Auswahl des Fernsehprogramms zur Verfügung. Auch einige Inhalte von privaten TV-Sendern sind kostenfrei abrufbar. Das Programm der öffentlich-rechtlichen Sender kann oftmals bereits vor TV-Ausstrahlung geschaut werden.

Welche Nachteile gibt es beim Fernsehen am Computer?

Wer das TV-Programm über seinen Computer live schauen möchte, muss bei privaten Sendern hierfür oftmals eine Gebühr bezahlen. Auch bereits ausgestrahlte Sendungen und Shows sind bei einigen Sendern nur dann abrufbar, wenn ein Abonnement abgeschlossen wurde. Es steht oftmals also nicht das gesamte Programm zur Verfügung. Ein wesentlicher Nachteil ist außerdem, dass beim Fernsehen am Computer nicht zwischen den verschiedenen Sendern einfach hin und her gezappt werden kann.